Anerkannte Deutsche Auslandsschule / IB World School

Der Kindergarten der Deutschen Schule Erbil besteht seit September 2010 als eingruppige Einrichtung.

Der Kindergarten verfügt über einen Gruppenraum, einen Spielraum, einen Kreativraum, einen Vorschulraum und einen großen Innenbereich, der den Kindern viele Bewegungsmöglichkeiten bietet.

Außerdem gibt es einen Außenbereich mit vielen verschiedenen Spielmöglichkeiten, u.a. einen großen Sandkasten, eine Rutsche, ein Klettergerüst, eine Wippe und einen Bereich für Spielfahrzeuge.

Der Kindergarten arbeitet grundsätzlich nach dem Situationsansatz und bearbeitet mit den Kindern die Themen, für die sich in ihrer aktuellen Situation interessieren. Zusätzlich werden im Jahresverlauf deutsche und kurdische Feste bzw. Feiertage thematisiert. So feiern wir sowohl Weihnachten und Fasching als auch das kurdische Newroz-Fest.

Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen im Kindergarten sprechen mit den Kindern Deutsch. Kinder, die bei der Aufnahme kein Deutsch sprechen, erwerben somit in einem „Sprachbad“ die deutsche Sprache. Unsere Mitarbeiterinnen sprechen zusätzlich Kurdisch, sodass Situationen, in denen sich z.B. ein kleines Kind noch unsicher fühlt, sprachlich gelöst werden können. Mit den Eltern kann in deutscher und kurdischer Sprache kommuniziert werden.

 

Ein Jahr vor der Einschulung in die Grundschule werden die Kinder im Rahmen unserer Vorschule gesondert in der deutschen Sprache gefördert. Hierzu wird u.a. einmal pro Tag ein Übungsprogramm mit den Vorschulkindern durchgeführt.

Aktionen

1/1

Die Aufnahme in den Kindergarten ist prinzipiell ab drei Jahren möglich. Bitte vereinbaren Sie über die Verwaltung einen Termin mit der Leiterin des Kindergartens, wenn Sie weitere Fragen haben oder sich den Kindergarten ansehen möchten.